Montag, 13. März 2017

[E-Book Rezension] Die Frau des Zeitreisenden

Die Frau des Zeitreisenden

Buchcover:
Quelle













Titel: Die Frau des Zeitreisenden
Autorin: Audrey Niffenegger
E-Book: 544 Seiten
Verlag: Fischer
Erschienen: 1. November 2005
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender. Plötzlich und unerwartet stürzt er los in eine andere Zeit, aber immer wieder landet er bei  Clare, Clare als Kind, als Geliebte und Mutter der gemeinsamen Tochter Alba, Clare als alte Frau, aber da ist er schon lange tot. Seine Zeitreisen sind das Geheimnis, das die Liebenden mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Meinung:
Da ich den Film von diesem Buch schon gesehen habe, war es für mich kein neue Geschichte, ich fande das Buch aber viel besser als den Film. Es war viele Szenen garnicht vertreten und ich habe mich sehr wohl gefühlt beim lesen, so das ich mich richtig in die rolle von Clare reinversetzen konnte. Der Schreibstil hat mir auch gut gefallen, er war sehr aufschlußreich und gut zu lesen, man fühlte sich gleich in die tolle Geschichte wohl.
Clare ist ein sehr nette und liebe Protagonisten, die ich von Anfang an ins Herz geschlossen habe. Ich konnte ihre Gefühl sehr gut verstehen und kann mir gut vorstellen wie es ist mit einem Mann zusammen zu leben der ständig urplötzlich weg ist.
Auch Henry war mir ein sehr netter und sympatischer Protagonist. Ich kann mir nicht vorstellen wie es für Henry ist, sich sehr oft von seiner lieben Clare zu trennen. Ich möchte nicht gerne in seine Haut stecken, nie zu wissen wann ich wieder verschwinde und in welche Zeit ich Clare wiedersehe und wie alt sie ist... 0_0
Wer den Film gesehen hat, sollte unbedingt das Buch lesen, es lohnt sich aufjedenfall, ich konnte nicht genug von Clare und Henry bekommen.

Sterne:

Kommentare:

  1. Hallo Chrissy,

    ich habe damals das Buch vor dem Film gelesen. Ich fand beides toll. Schön, dass dir auch beides gefällt!

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chrissy.

    Ich habe erst das Buch gelesen und dann den Film dazu gesehen. Ich finde auf jeden Fall das Buch besser.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen