Samstag, 11. März 2017

[E-Book Rezension] Das Reich der sieben Höfe "Dornen und Rosen"

Band 1: Das Reich der sieben Höfe "Dornen und Rosen"

Buchcover:
Quelle













Titel: Das Reich der sieben Höfe "Dornen und Rosen"
Autorin: Sarah J. Maas
E-Book: 480 Seiten
Verlag: dtv
Erschienen: 10. Februar 2017
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einen todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn die Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier untern überleben.

Meinung:
Mein erstes Buch der Autorin und schon wieder ist es für mich das nächste Highlight in diesem Monat. Ihr Schreibstil ist einfach zu lesen und man fühlt sich gleich in die Fantasywelt hineingezogen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und musste einfach wissen wie es nun weitergeht. Ich habe erst als ich mit dem Lesen angefangen habe, nach etwa der Hälfte gemerkt das es mir irgentwie bekannt vorkommt und habe dann im Internet gesehen, das es ein Adoption von "Die Schöne und das Biest" ist.
Feyre mochte ich sehr, sie hat richtig viel für ihre Familie getan und hat mir allen Mitteln versucht sie durch den Winter zu bringen. Doch dann muss sie ins Land der Fae und sie hat Angst um ihre Familie, kann sie ohne sie überleben und ich habe ihre Entscheidung sehr gut verstanden, mit ihr mitgefühlt und konnte alles nachvollziehen.
Tamlin ist sehr heiß, ich könnte ihm auch nicht widerstehen. Als er Feyre mitgenommen hat, konnte ich meinen Augen kaum trauen und musste erstmal schlucken und hätte ihm am liebsten in seine häßliches Tiergeschichte geschlagen. Doch dann entwickelte er sich zu einem supen tollen Mann im Reich der Fae und ich konnte im Laufe der Geschichte, keinen Moment ohne an ihn zu denken.
Ich kann euch diesen tollen Auftakt der Reihe nur empfehlen, wenn ihr Fantasy liebt und Märchenadoptionen, dann ist dieses Buch das richtige für euch.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen